Teil der Kette: Ploppers Wörld

Die verehrte Chaosmacherin hat meinem Blog und mir freundlicherweise einen ganzen Beitrag gewidmet und verlangt dafür nur, dass auch ich ein Blog empfehle. Oder vielmehr schreiben das die Regeln der Aktion Blogkette vor, die auf Monogo.net ihren Anfang gefunden hat. Thus, consider our fight begun, Graval!

Okay, mich auf ein einziges Blog zu beschränken fiel mir furchtbar schwer. Alle Blogs, die ich als lesenswert erachte, finden sich entweder hier, in meinem Feedreader oder in meinem Herzen, weswegen jetzt bitte keiner weinen sollte.

Warum also Graval und sein Blog Ploppers Wörld? Zunächst einmal ist Graval Schweizer, was ihn schon mal zu einem kleinen Kuriosum macht; außerdem bloggt er mit einer unbeschreiblichen Hingabe und akribischen Genauigkeit über alles, was die obskure Welt der Comicverfilmungen betrifft – sowie über Musik, kleine Neffen und überhaupt und sowieso: Scott Pilgrim! Graval war letztlich daran schuld, dass ich mir die Pilgrim-Bände gekauft habe. Das ist kein Vorwurf.

Darüber hinaus kenne ich kein Blog, das so häufig neue Header verpasst bekommt. Solange sie aber qualitativ so bleiben, wie sie es sind, stellt das glücklicherweise kein Problem dar. Viel problematischer finde ich da, dass er sich ständig mit Dr. Borstel in die Haare kriegt, weil die Filmgeschmäcker der beiden manchmal nicht so zusammenpassen. Obwohl es eigentlich lustig ist. Lustig war auch, als wir ihn mal zugespammt haben, als er grad nicht hingeguckt hat. Hach, waren das Zeiten!

Ploppers Wörld. Jetzt in Ihrem Browser.

Bisherige Glieder der Kette: Lashout.de, Simmey.de, KeepItIndie, DMN LGSH, Chaosmacherin

Veröffentlicht unter Internet | Tags: , ,

16 Antworten auf Teil der Kette: Ploppers Wörld

  1. Pingback: Blogkette: Dr. Borstel « Ploppers Wörld

  2. Pingback: my life in reverse

  3. Pingback: Bruder Grimm schreibt… | In Gummersbach gibt es (wohl) mehr als Handball.

  4. Pingback: Blogkette | Verenas Welt

  1. Ich schmelze dahin. Ich liebe Sie auch, Christian. :)

  2. Schweizer sind ja schon ein komisches Völkchen, das hat mir Melonpan damals mit seinem Blog gezeigt. Ab und zu lande ich auch auf dem Blog von Graval – ich klick ja dauernd in den Kommentaren auf irgendwelchen dahergelaufen Blogs, mit denen ich gar nichts zu tun habe und deren Betreiber ich auch gar nicht leiden kann (its magic, biatch!) auf die Namen der Kommentarautoren.

    Jedenfalls gefiel mir das, was ich bisher immer so gelesen habe, recht gut. Sollte da öfter mal reinschauen.

  3. Jetzt bin ich definitiv weggeschmolzen… :P Himmel, ich sollte schlafen gehen. o.O ;)

  4. Pha. Der Graval. Pfffff…

  5. @Graval
    Does that mean we can make out? :)

    @Sephix
    Dass du immer stänkern musst :cry:

    @Damian
    Puh.

  6. Ich hatte gehofft, dass du Graval vorschlägst :D Weil ich dann kein so großes schlechtes Gewissen mehr haben muss :D

  7. Irgendwie sind wir hier ja doch alle eine große, sich kennende Familie ^^

  8. Dabei haben der Graval und ich uns doch eigentlich total lieb. :-D (Jedenfalls solange ich sein Kauderwelsch verstehe. :mrgreen: )

  9. Und ich hatte mir ernsthaft überlegt, dich vorzuschlagen. BEGONE BORSTIBÄR!! ;)

  10. Borstibär? Gleich schlägt’s Dreizehn. :-D

    Darf ich mal vom Thema abweichen? Herr Magicchristian, Sie haben gewonnen! Zwar nicht im Lotto, aber du hast meinen 5000. Kommentar verfasst! Wuhuu! Dafür lasse ich auch gerne einen Gastbeitrag springen, wenn also Interesse besteht, meld dich doch mal. ;-)

  11. Ihr seid wirklich so schlimm, wie Christian und Meinereiner. :D